Frage: Kann ich in WordPress den Adminbereich farblich anpassen?

Screenshot QwertyDa der Admin Bereich auf Dauer etwas farbarm ist, dachte ich da muss man doch was ändern können. Ein paar Farbdefinitionen im CSS und es sollte funktionieren. Hmmm doch nicht so einfach.

Nach einigen Recherchen kam ich drauf das in WP 2.8 im wp-admin Ordner das File admin.php folgende 2 Zeilen enthält, welche die Farbdefinitionen bestimmen:

wp_admin_css_color(‘classic’, __(‘Blue’), admin_url(“css/colors-classic.css”), array(‘#073447′, ‘#21759B’, ‘#EAF3FA’, ‘#BBD8E7′));
wp_admin_css_color(‘fresh’, __(‘Gray’), admin_url(“css/colors-fresh.css”), array(‘#464646′, ‘#6D6D6D’, ‘#F1F1F1′, ‘#DFDFDF’));

Hier kann man natürlich ein weiteres File definieren und dann im CSS Ordner ein eigenes CSS anlegen. Bei einem Update ist dies aber wahrscheinlich bei meinem Glück wieder weg oder überschrieben.

Also hab ich mich auf die Suche begeben nach einem Plugin, welches mir diese Arbeit erleichtert und wenn möglich alles seperat abspeichert. Folgende Plugins sind mir dabei aufgefallen:

und zahlreiche Color Themes für den Adminbereich die jedoch vorgeben waren und somit nicht meine Wünsche erfüllen konnten.

Das Baltic Amber Admin Themes and Schemes schied gleich am Anfang aus, da es nur bis 2.6. lauffähig war und mein ganzes Adminlayout zerschossen hat.

Custom Admin Branding konnte nur die Bilder auf Loginscreen, Header und Footer ändern und das mir zuwenig.

Ozh’ Admin Drop Down Menu konnte wieder nur die Farbe ändern und änderte das Navigationlayout gleich mit – auch nicht die optimale Lösung.

Easy Admin Color Schemes war schon etwas ausgereifter und kam mit vorgefertigten Farbmustern an. Nur das Problem dabei war, das man das CSS File erst mühsam ändern musste und auch noch die Grafiken im Ordner erstellt werden wollten, sonst gab es keine Icons.

Aber dann kam:

Qwerty Admin Panel Theme

Dieses Plugin war die gesuchte Lösung. Man braucht im Plugin images Ordner nur die 3 Grafiken für den Loginbereich und den Header im Adminbereich austauschen und kann unter dem Punkt Darstellung dann sämtliche Text und Hintergrundfarbe einfach ändern und das wars. Geschafft. Oder hab ich was übersehen? Gibt es noch andere bessere Plugins?

Die Kommentare sind geschlossen.